Mallorcablog
A+ R A-

Lese über die Insel im Mallorcablog

Willkommen im Mallorcablog. Hier findest Du jede Menge Informationen zu Ausflugszielen, erhälst wertvolle Tipps zu Mallorca und lernst verschiedene Hotels kennen. Der Blog wird regelmäßig um neue Inhalte erweitert, sodass sich ein regelmäßiges Wiederkommen auf unsere Webseite lohnt. Wir wünschen Dir viel Spaß beim lesen und hoffen, dass wir Dir mit unseren Beiträgen Lust auf Mallorca machen können. Auf der folgenden Karte findest Du die im Blog beschriebenen Orte. Mit Klick auf "Info" zeigen wir Dir den passenden Blogbeitrag.

Feliz Animal Mallorca

Feliz Animal Mallorca ist ein privater Tierschutzverein in Andratx, welcher sich um ausgesetzte und herrenlose Tiere kümmert. Feliz Animal rettet darüber hinaus Tiere aus der öffentlichen Auffangstation in Andratx, kümmert sich um die medizinische Versorgung von Straßentieren...

mehr zu Feliz Animal Mallorca

Faro de Capdepera

Ein schönes Ausflugsziel in unmittelbarer Nähe zu Cala Ratjada ist der Leuchtturm Faro de Capdepera am Punta de Capdepera, welcher sich auf dem östlichsten Punkt von Mallorca befindet. Der 1861 erbaute Leuchtturm ist einer von 15 sich in Betrieb befindlichen Leuchttürmen der Insel.

mehr zum Faro de Capdepera

Jardines de Alfabia

Am Fuße der Tramuntana, direkt an der Straße MA11 von Bunyola nach Sollér findest Du ein Kleinod der besonderen Art, den Garten „Jardines de Alfabia“ mit seinem wunderbaren, im 12 Jahrhundert errichteten Herrenhaus. In selbigen Jahrhundert wurde die Gartenanlage von den Mauren angelegt.

mehr zu den Jardines de Alfabia

Sa Calobra & Torrent de Pareis

Den an der Nordwestküste gelegenen kleinen Ort Sa Calobra erreichst Du mit dem Schiff von Port de Soller oder über die kurvenreichste Straßen von Mallorca mit dem Auto oder dem Linienbus ab Alcudia. Außerdem bieten örtliche Reiseunternehmen...

mehr über Sa Calobra

Fornalutx - Bergdorf mit Charme

Unweit von Sóller findest Du, dass mehrfach als eines der schönsten Dörfer Spaniens ausgezeichnete Örtchen, Fornalutx. Seine schmalen Gassen, die hübschen Häuser aus Bruchstein, die zahlreichen kieselbelegten Treppen und Stufen inmitten von üppigen Grün aus unzähligen Keramiktöpfen...

mehr über Fornalutx

Pollença - Stadt der 365 Stufen

Die Kleinstadt Pollença liegt im Nordwesten von Mallorca am Fuße der Tramuntana, rund 7 Kilometer vom Küstenort Port de Pollença entfernt. Entgegen dem Touristenort Port de Pollença konnte sich die Stadt ihre Ursprünglichkeit erhalten. Zu erreichen ist Pollença am schnellst mit dem Auto...

lese mehr über Pollença

Colonia de Sant Pere

An der Bucht von Alcudia gelegen, ist Colonia de Sant Pere ein beschaulicher, kleiner Touristenort, welcher seine Ursprünglichkeit erhalten hat. Auch wenn die Strandpromenade an die großer Ferienorte erinnert, ist die Zahl der Touristen überschaubar.In Colonia de Sant Pere findest Du keine großen Hotels,...

mehr über Colonia de Sant Pere

Parc natural de Mondragó

Gleich vier wundervolle Strände findest Du in der Cala Mondrago im Naturpark „Parc Natural de Mondrago“. Der größe Strand, die Cala S´Amarador mit feinem weißen Sand und kristallklarem Wasser ist naturbelassen und ideal für Familien geeignet. In der Cala Mondrago findest Du...

Parc natural de Mondragó

Port de Valldemossa

Eine der abenteuerlichsten Straßen, die MA1131, führt Dich nach Port de Valldemossa. Rund 10 Kilometer vom Bergdorf Valldemossa entfernt, erreichst Du den kleinen Hafen nur mit dem Mit dem Auto oder Fahrrad über eine Steile und sehr kurvenreiche Straße. Man kann den Weg zwar auch zu Fuß gehen,...

mehr über Port de Valldemossa

Puig de Sant Salvador

Auf 509 Meter liegt das ehemalige Kloster Santuari de Sant Salvadore auf dem gleichnamigen Berg, rund vier Kilometer südöstlich von Felanitx. Bereits im 14 Jahrhundert ließen sich einige überlebende der damals tobenden Pest am Fuße des Berges nieder und errichteten aus Dankbarkeit...

mehr zum Puig de Sant Salvador

Sóller - im Tal der Orangen

Sóller ist Ziel des berühmtesten Transportmittels von Mallorca, dem „Roten Blitz“, einer Eisenbahn, welche schon seit 1912 die Stadt Palma mit Sóller verbindet. Der im Volksmund auch „Orangenexpress“ genannte Zug, ist eine erlebenswerte Möglichkeit, nach Sóller zu kommen.

mehr über Sóller

Herrenhaus Son Marroig

Unweit des künstlerörtchens Deià, zwischen Soller und Valldemossa findest Du das sehenswerte Herrenhaus „Son Marroig“. Bis 1915 war Son Marroig der Wohnsitz von Erzherzog Ludwig Salvator und wird seit 1928 zum jetzigen Museum mit einer Vielzahl historischer Möbel, Gemälden...

Lese mehr zu Son Marroig

Das Cabrera-Museum

In Colònia de Sant Jordi findest Du das Informationszentrum „Centre de Visitants Archipelago de Cabrera – Ses Salines“, welches sich der Information über die Mallorca vorgelagerte und unter Naturschutz stehenden Insel Cabrera verschrieben hat. In dem stilistischen Rundbau...

mehr zum Cabrera-Museum

Alcudia Tourismus trifft Historie

ein beliebter Urlaubsort im Norden Mallorcas ist Alcudia. Durch die direkte Anbindung an die Autobahn MA13 erreichst Du Alcudia in einer knappen Stunde von Palma aus. Die Stadt besteht aus mehreren Teilen. Die Altstadt, den Hafen Port de Alcudia, das touristische Zentrum mit seiner Vielzahl an Hotels...

Erfahre mehr über Alcudia

Das Bergdorf Valldemossa

In den Bergen der Serra de Tramuntana findest Du das berühmte Bergdorf Valldemossa. Im Winter 1838/39 verbrachte der polnische Komponist Frédéric Chopin mit der der französischen Schriftstellerin George Sand einen Winter auf Mallorca. Das gleichnamige Buch, in welcher George Sand die...

mehr zum Bergdorf Valldemossa

Artá - traditionsreiches Städtchen

Artá findest Du im Nordosten von Mallorca. Seine Klosteranlage Santuari Sant Salvador thront majestätisch über der Stadt und ist schon von weitem sichtbar. Um die Ursprünglichkeit zu erhalten, verzichtet Artá auf eine große Tourismuswerbung, was den typisch mallorquinischen Charakter des Städtchens gut tut.

Erfahre mehr über Artá

Am Cap de ses Salines

Der südlichste Punkt von Mallorca, rund neun Kilometer südlich der Ortschaft Ses Salines, ist das Cap de ses Salines mit seinen 1863 in Betrieb genommen Leuchtturm. Zu erreichen ist das Cap über die MA-6110 ausschließlich mit einem Mietfahrzeug, da öffentliche Verkehrsmittel dieses Ziel nicht anfahren.

lese mehr zum Cap de ses Salines

Cala Pi - Baden und Natur erleben

mit rund 420 Meter Länge und rund 100 Meter Breite schmiegt sich die Cala Pi in eine kiefernbewachsene Felsenschlucht. Am Ende der Bucht befindet sich der Torrent de Cala Pi, ein Sturzbach welcher sich nach Regenfällen schnell mit Wasser füllt und über den Strand ins Meer abläuft.

Lese mehr zur Cala Pi

Playa Es Trenc – karibisches Flair

wer auf der Suche nach einem perfekten Naturstrand auf Mallorca ist, wird am Playa Es Trenc fündig. Der breite, ca 2 Km lange weiße Sandstrand, das kristallklare Wasser und die bewachsene Dünenlandschaft schaffen ein karibisches Flair. Der Strand befindet sich im Südosten Mallorcas zwischen Sa Ràpita...

mehr zum Es Trenc

Zauberhaftes Mallorca - Teil 1

Lass Dich verzaubern von der Schönheit Mallorcas. In diesem kleinen Videoclip von 2015 zeigen wir Dir Impressionen aus Porto Colom, Cala Figuera, Colonia Sant Pere, Artá, Felanitx, Santanyi, Porto Petro sowie Palma de Mallorca. Macht Dich das Video neugierig auf die Insel?

Zauberhaftes Mallorca

Glasbläserei La Gordiola

Die Glasherstellung hat auf Mallorca eine Jahrhunderte dauernde Tradition. Mallorcas älteste Glasbläserei, in welcher seit 1719 Glas zu wunderbaren Kunstwerken verwandelt wird, befindet sich direkt an der MA15 zwischen Manacor und Palma de Mallorca. Wenn Du das festungsartige Gebäude...

mehr zur Glasbläserei

Hafenrundfahrt in Palma

Komm an Bord des Sightseeing Schiff "Mar y Sol II". Die einstündige Fahrt kostet 12 Euro pro Person und führt Dich über das Hafengelände von Palma de Mallorca. Sie bietet Dir jede Menge Gelegenheit die Schönheit der Stadt Palma vom Meer zu bewundern.

Hafenrundfahrt in Palma

Cala Llombards - Strand & Meer

Knapp 10 Kilometer von Santanyi entfernt, unterhalb der Ortschaft Es Llombards, findest Du die wunderbare Bucht Cala Llombards. Die Bucht liegt vom offenen Meer geschützt, zwischen imposanten Felsklippen, und ihr ca. 55 Meter breiter, feiner weißer Sandstrand lädt zum Baden und Verweilen ein.

mehr zur Cala Llombards

Reisebericht September 2017

Im September war es wieder soweit. Wir starteten zu unserer Infotour und möchten Dich mit diesem Artikel teilhaben lassen. Vielleicht weckt der eine oder andere Bericht das Interesse an Mallorca. Ihr wisst ja, unser Reisebüro steht Euch offen :-) Nun zum Reisebericht...

Reisebericht September 17

Puig de Randa-der heilige Berg

Mit seiner auf dem Berg stehenden Radarkuppel ist der Puig de Randa, zwischen den Orten Algaida und llucmajor schon von weitem zu erkennen. Auf dem 542 Meter hohen, alleinstehenden Tafelberg findest Du drei Klöster, welche sich verteilt auf verschiedene Höhen des Berges befinden.

Mehr zum Puig de Randa

Tropfsteinhöhle - Cuevas de Artà

Auf Mallorca kannst Du in die faszinierende Welt der Tropfsteinhöhlen steigen. Eine der drei bekanntesten, ist die Cuevas de Artà, welche Du östlich der Ortschaft Canyamel findest und mit dem Mietwagen bequem erreichst. Erlebe eine Führung (in vier Sprachen) durch das unglaubliche System dieser Höhle!

Cuevas de Artà - lese mehr...

Weihnachtszeit auf Mallorca

Wenn Du Mallorca in der Weihnachtszeit besuchst, musst Du auf die Weihnachtsmärkte und deren Flair auch hier nicht verzichten. Allein in der Inselhauptstadt Palma de Mallorca findest Du ab der letzten Novemberwoche bis in den Januar zahlreiche Weihnachtsmärkte...

Weihnachtszeit auf Mallorca

Zauberhaftes Mallorca - Teil 2

Teil 2 unserer Videoserie "Zauberhaftes Mallorca" zeigt wir Dir Bilder der Jardines de Alfabia, des Kloster Santuari de Sant Salvador, von Alcudia, dem Far de Capdepera, dem Naturstrand Es Trenc, von Santanyi, Cala Millor, dem Castell de Santuari, Cala d'or, ...

Zauberhaftes Mallorca

Sineu - Kleinstadt im Inselzentrum

Im Herzen Mallorcas befindet sich die Kleinstadt Sineu, in welcher jeden Mittwoch von 08.00 Uhr bis 13.30 Uhr der schönste Wochenmarkt als Vieh- und Kunsthandwerksmarkt stattfindet. Der Markt zählt als bester Markt sowohl bei Einheimischen als auch Touristen.

Erfahre mehr über Sineu

Fischerdorf Cala Figuera

Einer der schönsten, in seinem Ursprung erhaltene Fischerort von Mallorca, ist das Dörfchen Cala Figuera an der Südostküste von Mallorca. Wenn Du einen ruhigen Ort auf der Insel suchst, welcher touristisch erschlossen, aber nicht vom Massentourismus überfüllt ist, solltest Du Dir Cala Figuera unbedingt ansehen.

Fischerdorf Cala Figuera

Sant Elm am westlichsten Punkt

Sant Elm, spanisch auch San Telmo genannt, ist ein kleiner Ort an der westlichsten Spitze vom Mallorca. Die vorgelagerte Insel Sa Dragonera, bekannt auch als die Dracheninsel, ist unbewohnt, was dem Engagement mallorquinischer Umweltschützer zu verdanken ist.

Lese mehr zu Sant Elm

  Captcha erneuern  
Pflichtfeld*
 
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter und erhalte regelmäßig Informationen über Mallorca.

Hier findet Ihr uns

Hauptstraße 1
02779 Großschönau
Tel. 035841 67777
Mail info@reiseeck-grossschoenau.de


unsere Öffnungszeiten
Mo.-Do.: 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag:  14.00 Uhr - 16.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Standort Reisebüro